Eine Kindheit mit Teppichen. Drauf gespielt, gewohnt, gegessen, gelebt. Und heute? Sehen wir das Ungewöhnliche im Klassischen, die Verbindungen im Gegensätzlichen, die Perlen im Teppichstapel. Wir wollen auf dem Teppich bleiben – und euch dazuholen.

On_the_rugs_318

on the rugs

ist ein neues Label für besondere Orientteppich-Unikate aus Hamburg. Und eine Plattform für Gestaltung, Geschichten und Erlebnisse rund um den Teppich. Räume gestalten, Verbindungen zwischen Möbeln und Teppichen knüpfen, neue Perspektiven schaffen. Der besondere Blick fürs Detail, Farbkompositionen, ungewöhnliche Kombinationen von Materialien, Mustern und Farben. Die Haptik wertvoller Materialien. Sinnliche Schatzsuchen durch Speicher und Stapel: ON THE RUGS kehrt all das unter einen Teppich.

anna wahdat

ist Tochter eines alteingesessenen Hamburger Orientteppichhändlers und auf, neben und zwischen Teppichen groß geworden. Das Spielen und Hüpfen auf Teppichen hat nun ihr kleiner Sohn übernommen. Beruflich kam Anna erst relativ spät auf den Teppich. Neben Projekten rund um Interieur und Veranstaltungen arbeitet Anna als Journalistin und Texterin in Hamburg. ON THE RUGS gründete sie 2015 gemeinsam mit Tina Brunner und führt das Projekt inzwischen allein.

schatzsuche

Ein Großteil der hochwertigen Orientteppiche stammt vom Großhändler unseres Vertrauens: einem traditionellen Familienbetrieb, der schon seit mehr als 30 Jahren in der Hamburger Speicherstadt Handel betreibt. Jeder Teppich wird von den Inhabern direkt im Herkunftsland erworben und nach Hamburg importiert, der Kontakt zu Produzenten und Händlern ist eng, die Arbeitsbedingungen transparent und fair.